Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Muenchen - Wirtschaft

Über Muenchen Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Geschäftsetikette

Geschäftsetikette

Die Geschäftszeiten sind Mo-Fr 09.00-18.00 Uhr und in Ausnahmefällen auch Sa von 09.00-14.00 Uhr. Manche Büros schließen freitags bereits um 14.00 Uhr. Auf Pünktlichkeit wird großen Wert gelegt. Zwar mögen die Bayern etwas lässiger wirken als ihre Landsleute aus dem Norden, Verspätungen betrachten sie aber als unhöflich und unprofessionell. Eine adrette Erscheinung ist ebenfalls wichtig, auch sollten Geschäftsreisende sich nach der angemessenen Kleidung für Treffen mit Geschäftspartnern außerhalb der Arbeitszeiten erkundigen.

Die übliche Begrüßung im geschäftlichen und sozialen Rahmen erfolgt mit einem festen Handschlag. Geschäftspartner sollten mit dem Nachnamen, Herr bzw. Frau und ihrem akademischen Titel (z. B. Herr Doktor ) angesprochen werden. Deutsche sind für ihre Direktheit bekannt und erwarten dies auch von ihren ausländischen Geschäftspartnern. Es kommt vor, daß bayrische Geschäftsleute ihre Anerkennung nicht durch Klatschen, sondern durch das Klopfen auf den Tisch zeigen.

Geschäfte werden u. U. auch im privaten Umfeld abgeschlossen, allerdings eher mit Geschäftsfreunden, die man gut kennt. Deutsche laden ihre Kollegen nur selten nach Hause ein. Außerhalb der Firma erwartet man, daß der Gastgeber die geschäftliche Unterhaltung beginnt. Geschäftsessen am Mittag, häufig mit Alkohol, sind sehr beliebt. Besucher sollten bedenken, daß beim Biergenuß meistens mit „Prost“ angestoßen wird, während beim Weintrinken die etwas feinere Version „zum Wohl“ üblich ist.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda